Pizza und Foodtruck

 In Nachrichten und Presse

Wer hat gesagt, dass es möglich ist, eine leckere Pizza nur in Pizzeria zu essen?
Dank der Foodtrack wird Pizza als “Street Food” angeboten.

Hier sind die Schritte, um ein rollendes Geschäft mit einem Pizza Foodtrack oder Pizzavan anzufangen. Zuerst soll man den richtigen Wagen auswählen. Wir empfehlen die Ape für die Stadt und Kleinlastwagen, Lieferwagen und richtige Vans außerhalb der der Stadt.

Nachdem soll den Wagen mit allem ausrüsten, was man braucht, um Pizza zu zubereiten. Die grundlegende Ausrüstung schließt einen professionellen Holzofen (mit Gas- oder Holzbetrieb), einen gut ausgestatteten Tresen, einen Kühlschrank und ein Spülbecken ein. Man kann den Wagen natürlich auch mit einem Frittiergerät, einer Aufschnittmaschine und mit noch mehr ausstatten.

Was den Wagen betrifft, ist die Bürokratie, die von entscheidender Bedeutung ist. Sie sollen Sie versichern, dass Sie alle Bedingungen gemäß den geltenden Bestimmungen erfüllen, die den Straßenhandel betreffen.

Nachdem Sie überprüft haben, dass Sie die Bedingungen erfüllen, sollen Sie die Betriebserlaubnis wählen.

Danach müssen Sie einfach tanken, einen guten Teig zubereiten, den professionellen Holzofen für Foodtrackanfeuern und Milionen Pizzen “on the road” backen.

Guten Appetit!