Holzbackofen für den Außenbereich: Events mit Alfa organisieren

Der Holzbackofen für den Außenbereich ist ein von professionellen Pizzabäckern und Pizza-Liebhabern sehr genutztes Gerät. Er ist der Protagonist im Sommer abends. Bei warmem Wetter kann man den Außenbereich nutzen und das ist ein großes Vorteil für die Gastrobetreiber, die einen zweiten Backofen draußen platzieren und mehr Gedecke anbieten können.

Wenn die Sonne strahlt und die Temperaturen steigen, kommen in Pizzerien mehr Gäste, vor allem in Tourismusgebieten, wo einige Lokales das Personal verdreifachen, weil das Platzangebot im Sommer größer ist.

Pizzen mit einem Backofen für den Außenbereich backen heißt, Gäste zu empfangen und bei der Zubereitung der Pizza zuzusehen. Der Backofen kann also ein wertvoller Verbündeter an Sommerabenden werden sowohl für die Qualität der Pizza als auch für den warmen Empfang , der den Gästen bereitet wird. Außerdem kann der Backofen der Protagonist vieler Events sein.

 

In diesem Artikel werden wir über die Vorteile der Verwendung vom Holzbackofen für den Außenbereich sprechen und, wie er genutzt werden kann, um die Kunden in der Pizzeria zu locken.

Wir werden dann erklären, welcher Holzbackofen für die mobilen Pizzerien geeignet ist, das heißt die Gastrobetriebe, die ein alternatives Angebot von Speisen bieten: Streetfood, Catering oder Lieferservice.

Schließlich werden wir über die Alfa Holzbacköfen für den Außenbereich sprechen und einige Tipps geben, um Events in der Pizzeria zu planen und die Gäste einzubeziehen.

Backofen draußen aufstellen: Warum?

Die Gründe, warum man den Holzbackofen bevorzugt, hängen von einem besseren Endprodukt (das holzige Aroma und die Konsistenz des Teigs), höherer Produktivität (kurze Backzeit der Pizza) und einem einzigartigen Ambiente und rustikalen Gemütlichkeit ab. Durch die traditionelle Befeuerung mit Holz wird ein Flair entfacht, der schon immer die Menschen zum gemütlichen und entspannten Beisammensein einlud. Man kann dieses Gerät außerdem für andere Zwecke verwenden vor allem, wenn Sie den Außenbereich nutzen können.

Der sichtbare Backofen, im Lokal und draußen, ist ein echter Hingucker, weil er die Gäste durch das knisternde Feuer und die Speisen (zwei Grundbedürfnisse des Überlebens) verzaubert. Wenn der Pizzabäcker auch tüchtig ist, können Sie dann den Gäste eine hochwertige Pizza und eine gemütliche und kuschelige Atmosphäre in Ihrem Lokal garantieren.

Außerdem ist die Verwendung eines Holzbackofens befriedigender sowohl wegen der Günde, die wir soeben besprochen haben, als auch wegen der Handfertigkeit: Man muss Feuer machen und Pizzen in der Hälfte der Zeit backen.

Der Holzofen bietet sogar andere Vorteile. Viele Gastrobetriebe verwenden den Holzbackofen als Zusatzgerät im Sommer: Sie haben zum Beispiel einen alten Steinbackofen, der gut funktioniert aber auf den Parkplatz oder auf dem Lagerraum blickt.

Ein weiteres Beispiel ist der Agrartourismus oder die Restaurants auf dem Land, die den Holzofen im Winter nicht benutzen und aber vielen Pizzen im Sommer backen, weil die Gäste auch wunderschön draußen sitzen können.

Wegen kleiner Backöfen, haben wir schon mal in unserem Blog über die Schwierigkeiten gesprochen, die beim Arbeiten in einem kleinen Raum (Küche oder Saal) auftreten. Die Pizzerien, die einen Garten haben oder Tischen entlang der Altstadtstraßen stellen dürfen, können im Sommer mehr Platzangebot anbieten und die Gedecke drei- oder viermal erhöhen. Dank des Holzbackofens können viele Gäste schneller essen: Sie dürfen nicht warten, weil der Holzofen Pizzen schneller bäckt (es hängt natürlich auch von die Kapazität des Backofens und von der Pizzabäcker ab).

Der Holzbackofen für den Außenbereich ist der perfekte Protagonist der Events Ihrer Pizzeria. Danach werden wir über die Planung von Events in Ihrer Pizzeria reden, weil Events eine erfolgreiche Strategie für eine Rekordsaison für die Betriebsimage, für die Mund-zu-Mund-Propaganda und sowohl auf ökonomischer Ebene sein können. In einem Wort werden wir über Marketing sprechen.

 

Die Vorteile des Backofens für den Außenbereich

Bevor wir über die mobilen Backöfen und die Planung von Events in der Pizzeria sprechen, ist es gut, die Vorteile zusammenfassen, die ein Holzbackofen für den Außenbereich bietet:

 

1. Befeuerung mit Holz

Einen Ofen mit Holz zu befeuern zählt natürlich zu der traditionellsten Methode. Durch die Verbrennung des Holzes und die Struktur des Backofens wird nicht nur eine recht hohe Temperaturen erreicht, sondern erhalten die Pizzen zudem ein einmaliges und unvergleichliches Aroma.

 

2. Verfügbarer Raum

Draußen hat man natürlich viel Platz und kann man besser und bequemer arbeiten: Man kann zum Beispiel Gedecke leicht aufzulegen.

 

3. Die Luftzirkulation

Die Belüftung spielt eine entscheidende Rolle, weil der unangenehme Rauch, der bei der Verbrennung von Holz entsteht, Gäste stören würde. Dann braucht man ein Rauchrohr. Der Rauchrohr Anschluss stellt ein Problem bei Backöfen für den Innenbereich dar, weil es Mauerwerke braucht. Dagegen ist bei Backöfen für den Außenbereich einfach darauf zu achten, dass die Länge des Ofenrohrs mindestens zwei Meter beträgt. Außerdem ist die Windrichtung wichtig für die Platzierung des Backofens.

Die Pizzabäcker arbeiten dann besser im Freien bei sehr guter Belüftung als in einer kleinen und warmen Küche.

 

4. Einfache Installation

Es ist deswegen einfacher einen Holzofen in Außerbereich als einen in Innenbereich zu installieren. Bei der Platzierung eines Holzbackofens muss man die Holzbackofenart, ihre Nutzung und den Platz berücksichtigen.

Man kann sich für einen traditionellen Steinbackofen oder für einen Backofen entscheiden, den man in der Außenküche neben anderen Geräten wie Grill oder Barbecue installieren kann. Damit kann man nicht nur leckere Pizzen sondern auch zweite Gänge und Beilagen im Freien zubereiten.

 

5. Koch-Shows organisieren

Der Holzbackofen zaubert nicht nur die köstlichsten Speisen auf den Tisch, sondern sorgt zudem auch für ein einzigartiges Ambiente und rustikale Gemütlichkeit. Koch-Shows mit einem Holzbackofen sind auch für das Auge ein echter Genuss und machen Ihre Events zu einem außergewöhnlichen Erlebnis: Die Gäste werden bei der Zubereitung der Pizza zugesehen und einbezogen. In der Pizzerien mit einem sichtbaren Backofen wird diese Ofengattung ein echter Hingucker, weil sie die Gäste durch das knisternde Feuer und die Speisen verzaubert.

Catering und Streetfood Pizza

Wir möchten jetzt einige Anmerkungen zu den mobilen Backöfen und der Arbeit des wandernden Pizzabäckers machen, die sich immer mehr verbreitet.

Dank der kompakten und mobilen Backöfen für den Hausverbrauch haben immer mehr Pizzabäcker angefangen, mit einem Foodtrack an wechselnden Standorten zu arbeiten. Andere backen Pizza nach Termin direkt, wo die Kunden möchten. Der Pizzabäcker bringt seinen mobilen Holzbackofen, Holz, den Teig, die Zutaten und die nötigen Geräte mit und begeistert ihre Kunden.

Die Backöfen für Foodtracks sind für die Profis ausgedacht, die begrenzten Arbeitsplatz haben und standig unterwegs sind. Der wandernde Pizzabäcker braucht einen Backofen, der nicht zu groß und aus robusten und leichten Materialien ist, sodass er leicht transportabel ist, und wenig Holz verbraucht. Diese Pizzabäcker müssen das richtige Holz verwenden: Durch die Verbrennung des Holzes wird nicht nur eine recht hohe Temperaturen erreicht, sondern erhalten die Pizzen zudem (je nach Holzart) ein spezielles Aroma.

Ein weiterer zu berücksichtigender Faktor ist der Pizzateig: Teig wird Kilometer und oft nicht in einem gekühlte Raum transportier. Das Verhältnis zwischen Raumtemperatur und relativer Menge Hefe wird deswegen beim Teigzubereiten sehr wichtig: Man soll vermeiden, dass der Teig wenig elastisch und schwer auszurollen wird.

Die Temperatur ist wichtig auch für den Transport anderer Zutaten: Wir empfehlen, den Transport von frischen Zutaten wie Käse, Fisch und Eier einzuschränken. Man sollte eine vielfältige Speisenkarte anbieten und wenige leicht verderbliche Lebensmittel verwenden.

Schließlich sagen wir noch, dass nicht nur das Endprodukt wicht ist, sondern auch die Einrichtung des Arbeitsplatz, die Optik und die Sauberkeit, die als entscheidender Wettbewerbsvorteil für Betreiber im Gastgewerbe erweist. Die richtigen Events für das eigene Angebot, das eigene Produkt und die eigene Marke sind mit größerer Sorgfalt auszuwählen.

 

Erfolgreiche Events in der Pizzeria organisieren

In der Hochsaison ist das Ziel, das Lokal jeden Tag voll zu haben. Events können eine Lösung sein, um neue und alte Kunden in der Pizzeria zu locken.

Durch die Events kann die Pizzeria sogar am Anfang der Woche, der normalerweise ruhiger ist, voll mit Gästen werden.

Die Events können unterschiedlich sein: Es hängt von dem verfügbaren Platz, Gedecken und von organisatorischen Sachen ab. Das Ziel des Events muss im Mittelpunkt stehen: Das einzige Zweck kann nicht nur sein, viele Pizzen zu verkaufen. Natürlich ist Umsatz in jedem gastgewerblichen Betrieb wichtig aber Events sind eine Gelegenheit, um Gäste in Ihre Pizzeria nicht nur anlässlich des Events zu bekommen. Sie können dadurch probieren, diese Gäste zu halten, Sie an sich zu binden und eventuell in Stammgäste umzuwandeln. Es ist wichtig, ein Event zu planen, das Ihr Produkt und die Location so weit wie möglich aufwertet, um die Gäste zufrieden zu stellen. Damit können Sie das gewaltige Potential der „Mund zu Mund Propaganda“ für Ihr Unternehmen nutzen und Ihren Stammkunden gezielt dazu bringen, Ihr Werbebotschafter zu werden.

Das Event soll ebenso zusammenhängend mit der Marke und der Kundentypologie der Pizzeria sein. Sie sollten mit anderen Worten nur Events organisieren, die zusammenhängend mit der Image des Lokals sind. Falls Ihre Gäste meistens Familien mit Kindern oder Gruppe von jungen Leuten sind, wäre es unangemessen eine Weinverkostung zu organisieren.

Bei der Planung eines Events können Sie außerdem entscheiden, ob das Events nur einmal stattfinden soll (z.B. ein wichtiges Fußballspiel beim Public Viewing) oder ob Sie eine Eventsserie organisieren möchten, das heißt ein Event, das zum Beispiel immer am gleichen Tag der Woche stattfindet.

Die Pizzerien mit einem nutzbaren Außenbereich in Tourismusgebieten haben viel Glück, weil dort viele durchreisende Kunden sind. Sie haben nämlich die Möglichkeit, immer das gleiche Event den ganzen Sommer zu wiederholen, wenn es natürlich erfolgreich ist. Das ist schwieriger für die Pizzerien, die vor allem Stammkunden haben, weil es langweilig ist, immer am gleichen Event teilzunehmen. Auch diese Pizzerien können Events jeden Abend organisieren, aber sie sollen das Event variieren.

Es ist noch wichtig, das Event zu promoten, um Flops zu vermeiden. Auch in diesem Fall gibt es keine feste Regel: es hängt vom Kontext und Event-Typ ab, das Sie promoten möchten.

Die traditionellen Lösungen wie Flyers und Plakaten können in einigen Fällen wirksam sein, zum Beispiel in Tourismusgebieten. In allen anderen Fällen empfehlen wir die Verwendung von digitalen Instrumenten (Website und Soziale Netzwerke), um Informationen über an dem Event interessierte Leute zu sammeln und gezielte Werbeaktionen erfolgreich zu machen.

Ideen für Events in der Pizzeria, mit dem neuen Alfa Backofen für den Außenbereich

Diese sind einige Ideen für die Planung von Events in Pizzeria, um viele Kunden in Ihrem Lokal den ganzen Sommer zu bekommen und die Mundpropaganda leicht zu generieren.

Die Einweihung des neuen Alfa Backofens

Die Einweihung Ihres neuen Alfa Backofens wird das Lancierungsevent der neuen Saison sein und Sie sollen eine richtige Einweihungsparty organisieren.

Die AlfaBacköfen werden mit den besten Materialien und mit einer innovativen Technologie realisiert, um ein zuverlässiges und nachhaltiges Produkt und eine sehr gute Leistungen zu garantieren. Die Alfa Backöfen für den Außenbereich sind so konzipiert, dass sie lange dauern können und witterungsbeständig sein müssen, dank der dicken Kuppel aus Edelstahl, die thermische Funktionalität mit Design verbindet.

In unserem Blog finden Sie einige Tipps, um Ihren Backofen für die Pizzeria zu wählen. Hier sind die Hauptaspekten, die Sie nicht vergessen sollten:

  • Man braucht Zeit, um mit dem neuen Backofen umzugehen;
  • Man soll die Unterschiede beim intensiven Gebrauch des Backofens berücksitigen: Muss man wenige Pizzen und langsam oder viele Pizzen schnell und 2/3 Stunden lang backen?

 

Der Wettbewerb der speziellen Pizzateige

Das ist ein der berühmtesten Events in der Pizzerien. Man organisiert einen Abend, in dem man den Kunden verschiedene Pizzateigarten vorschlägt. Sie können einen Teig – Wettbewerb den ganzen Sommer einmal pro Woche organisieren.

Die Kunden bewerten die Teige im Wettbewerb und haben die Auswahl unter dem Standard-Teig, dem Teig-Gewinner der vorigen Woche und ein oder zwei neuen Teigen. Sie suchen sich dann den beliebtesten Teig aus, der ein der festen Teige der Speisekarte auch im Winter werden könnte.

 

Welche Holzart bevorzügen Sie?

Dieses Events ist für ein gut informiertes und neugiriges Publikum, das Fan des Holzbackofens ist . Das Ziel ist, den Kunden zu zeigen, dass die Pizzen je nach Holzart ein spezielles Aroma erhalten: Für ein hervorragendes Endprodukt muss man gut vorbereitet sein.

Sie können Ihre Kunden außerdem (durch Fragebögen, Soziale Netzwerke oder persönlich) fragen, welche Holzart sie unter den probierten bevorzugen. Sie könnten auch überlegen, die beliebte Holzart zum Backen von da an regelmäßig zu verwenden, sodass sie das Kennzeichen des Lokals wird.

 

Kombination von Bier oder Wein und Pizza

Das ist eine gute Idee, um mit lokalen Brauereien und Weinkellerei zusammenzuarbeiten, die ihre Prudukte in Ihrer Pizzeria sponsern können werden.

Ein Wein- oder Biersommelier beiträgt dann zum perfekten Gelingen Ihrer Veranstaltung. So werden die Kunden die perfekten Kombinationen von Bier oder Wein und Pizza erfahren.

 

Exotische Küche

Währen dieser Events man hat die Möglichkeit, kulinarische Köstlichkeiten aus fernen Ländern zu probieren und diese Fest für Augen und Gaumen auch auf heimische Teller zaubern. Mit die richtige Musik, die richtigen Dekorationen und 4 oder 5 exotischen Gerichten können Sie einen mexikanischen, chinesischen, indischen, französischen oder griechischen Abend organisieren.

 

Events für Kinder

as ist ein Klassiker aber trotzdem nicht einfach zu planen. Die Eltern begleiten die Kinder und möchten das Abend entspannt und in Ruhe genießen. Es ist daher wichtig qualifizierte Leute zu finden, die sich um die Kinder kümmern. Sie sollten lieber wissen, wie viele Kinder werden dabei sein, um am besten die Kinderbetreuung zu organisieren.

 

Solidarische Veranstaltungen

Diese Events werden organisiert, um Vereinigungen oder Organisationen, die sich mit Ehrenamt beschäftigen, zu unterstützen. Den Gästen wird ein Festpreis-Menü vorgeschlagen und ein Teil des Gewinnes wird dem Verein als Spende gegeben, die an dem Event teilnehmen wird. Solche Veranstaltungen stellen die Gelegenheit für die gemeinnützigen Organisationen dar, um sich zu präsentieren und neue Mitglieder zu gewinnen.

Man versucht nur die Kosten (nach Abzug der Spenden) zurückzugewinnen: Der Rest wird als Spende gegeben. Diese Veranstaltungen haben eine sehr gute Wirkung über die die Betriebsimage, weil sie eine authentische Marketing-Strategie sind.

Bereit für eine mit Alfa Backöfen bereicherte Saison?

Wir haben über den Holzbackofen für den Außenbereich und über seine Verwendung bei der Planung von Events in der Pizzeria im Sommer gesprochen. Wir haben Sie über die Vorteile des Holzbackofens aufgeklärt und die Gründe gezeigt, warum es extrem wichtig ist, ihn draußen zu platzieren. Dank dieses Gerätes kann man nämlich nicht nur die Pizzen besser backen und die Arbeit der Pizzabäcker erleichtern sondern auch neue Kunden anziehen, weil ein Holzbackofen optisch alle Blicke auf sich zieht.

Wir haben außerdem über die wandernden Pizzabäcker gesprochen, die immer mehr Verbreitung finden. Diese Arbeitskategorie von Profis, die mit einer mobilen Pizzeria arbeitet, hat deswegen spezifische Bedürfnisse sowohl für den Backofen, der kompakt und leicht transportabel sein muss, als auch für logistische Faktoren wie der verfügbare Platzt im Kühlschrank, die Mengen der Zutaten und der Teig.

Schließlich haben wir die Planung der Events diskutiert und Tipps und Tricks für erfolgreiche Veranstaltungen mit den Kunden gegeben, nicht nur um mehr Pizzen zu verkaufen sondern auch um bei den Kunden eine schöne Erinnerung des Abends zu hinterlassen.

Dank der Verwendung von verschiedenen Instrumenten (vor allem von digitalen Instrumenten) können Sie sogar Veranstaltungen organisieren, um die Kontakte der Teilnehmer zu sammeln, sodass Sie sie auch für die künftige Events, z.B. in der Nachsaison, wieder kontaktieren könnten.

Sie können Events den ganzen Sommer organisieren, sodass jeden Abend eine Veranstaltung in Ihrer Pizzeria stattfindet, die immer im Einklang mit der Image und der Marke Ihrer Pizzeria ist.

Zum Schluss möchten wir noch sagen, dass Alfa die besten Backöfen für den Außenbereich sorgfältig herstellt. Die professionellen Alfa Backöfen stellen eine Wende für Ihr Betrieb dar und garantieren Einsparungen beim Stromverbrauch. Die Kunden werden von dem eleganten Design Ihres neuen Backofens magisch angezogen, weil er optisch alle Blicke auf sich zieht.